NEWS
© tri 2004

Triathlon Weltcup Madrid (ESP) 19.09.2004

event details | event website


Fernandes vor Blatchford; McMahon auf Rang 9; Belaubre vor Polikarpenko

Beim letzten europäischen Weltcup-Rennen in dieser Saison gewann die Portugiesin Fernandes mit 25 Sekunden Vorsprung auf die Engländerin Blatchford und knapp 1:09 Minute auf die Drittplatzierte Luxford (USA). Brigitte McMahon beendete das Rennen auf dem 9. Rang.

Nach dem Schwimmen führten die Athletinnen Harrison, Heard, Gemignani
und Blatchford das Feld an. Das Verfolgerfeld, in welchem sich McMahon in Begleitung von u.a. Dittmer, Hidalgo und Burgos befand, verlor allerdings kontinuierlich Zeit auf die Spitzengruppe. Mit knapp zwei Minuten Vorsprung begannen Blatchford und Luxford den abschliessenden 10 km Lauf. Nach einem verpatzten Wechsel schloss die Vorjahressiegerin Fernandes schnell auf die Spitzengruppe auf. Auf der letzten von 4 Laufrunden zog die 20jährige Portugiesin davon und gewann das Rennen klar.

Im Herrenrennen bildete sich nach dem Schwimmen eine 11köpfige Spitzengruppe auf dem Rad mit u.a. Belaubre, Poulat, Hayes, Cubric, Polikarpenko, Croes und den Spaniern Gomez und Llobet. Die Spitzengruppe harmonierte und fuhr einen Vorsprung von 40 Sekunden heraus. Im abschliessenden Lauf machten Belaubre, Polikarpenko, Hayes und Vassiliev Tempo und konnten bereits nach 1 Runde einen sicheren Vorsprung für sich in Anspruch nehmen. Schliesslich konnte der Olympia 8. Belaubre den Schlussspurt vor Polikarpenko für sich entscheiden. Der einzige Schweizer Mathias Hecht konnte nie in die Entscheidung eingreifen und beendete das Rennen auf Rang 35.

 

Madrid (ESP) - Coupe du monde de triathlon
1,5 km natation, 40 km vélo, 10 km course à pied

F
rauen

1 Vanessa FERNANDES POR 2:06:34
2 Liz BLATCHFORD GBR 0:25
3 Annabel LUXFORD AUS 1:09
4 Vendula FRINTOVA CZE 1:34
5 Ana BURGOS ESP 1:38
6 Nadia CORTASSA ITA 2:08
7 Anja DITTMER GER 2:48
8 Michelle DILLON GBR 3:03
9 Brigitte McMahon SUI 3:14
19 Simone Bürli SUI 11:38

Männer
1 Frederic BELAUBRE FRA 1:54:45
2 Volodymyr POLIKARPENKO UKR 0:23
3 Stuart HAYES GBR 0:32
4 Ivan VASSILIEV RUS 0:35
5 Peter CROES BEL 1:37
6 Javier GOMEZ ESP 1:53
35 Mathias Hecht SUI 6:38


   

Triathlon Worldcup, Madrid

Startzeit Frauen 10:30
Startzeit Männer 13:00