IRONMAN
© tri 2002

Ironman Australia 07.04.02 - Forster-Tuncurry/NSW

Olivier Bernhard zweiter hinter Chris McCormack.
Mit einer starken Leistung auf dem Rad und beim Marathon kam Olivier Bernhard am Ironman Australien hinter dem einheimischen Chris McCormack auf Rang zwei. Während McCormack in seinem ersten Ironman überhaupt für den ersten australischen Sieg seit 12 Jahren sorgte, machte Bernhard auf den 42,2 km noch 2:35 min auf den Sieger gut und verbesserte sich von Platz drei nach dem Radfahren auf den zweiten Rang, kam aber trotz aller Anstrengungen nur auf 1:15 min an McCormack heran.

Bei den Frauen gewann Lisa Bentley (Ka),die mit der schnellsten Marathonzeit nach 24 km die Führung übernahm, als die dehydrierte Joanne King das Rennen aufgab.

Men:

Place

Name

SWIM

BIKE

RUN

FINISH

1

McCormack, Chris

47:23

4:40:25

2:57:03

8:24:51

2

Bernhard, Olivier

50:02

4:42:39

2:53:25

8:26:06

3

Shortis, Jason

51:28

4:51:59

2:46:07

8:29:34

4

Hellriegel, Thomas

50:04

4:41:46

3:04:32

8:36:22

5

Walton, Craig

45:22

4:39:04

3:14:29

8:38:55

6

Bell, Luke

49:07

4:43:31

3:07:24

8:40:02

7

Stephens, Matt

52:50

4:53:05

2:57:11

8:43:06

8

Muzslay, Lance

49:44

4:56:12

2:59:28

8:45:24

9

Foster, Sean

49:59

4:48:09

3:08:40

8:46:48

10

Patrick, Paul

57:51

4:57:35

2:51:49

8:46:55

Women:

Place

Name

SWIM

BIKE

RUN

FINISH

1

Bentley, Lisa

53:30

5:18:17

3:09:07

9:20:54

2

Fuhr,Heather

56:27

5:21:34

3:11:29

9:29:30

3

Granger,Belinda

53:30

5:07:35

3:36:18

9:37:23

4

Robbins, Marissa  (1st age grouper)

57:58

5:07:13

3:40:19

9:45:20

5

Fisher, Andrea

52:51

5:23:59

3:33:43

9:50:33

6

Saloman, Helena

57:11

5:29:28

3:25:02

9:51:41

7

Lyon, Kate

1:06:08

5:12:58

3:35:12

9:54:18

8

Worland, Jacinta

57:34

5:34:22

3:23:41

9:56:37

9

Cockshutt, Melinda

55:12

5:28:58

3:36:51

10:01:01

10

Major, Kate

57:48

5:17:40

3:47:47

10:03:15

 

event website